04.11.2016, 17:16 Uhr
Gemeinderat nimmt Arbeit auf
konstituierde Ratssitzung 1. November 2016
Die Ausschüsse sind besetzt, die Arbeit kann beginnen...
Bei der konstituierenden Ratssitzung am 1. November 2016 im Grasberger Rathaus wurden unsere neuen Ratsmitglieder Dagmar Brandt, Alke Meyer, Ruven Voß, Patrick Wendelken, Henning Detjen und Rolf Fischmann verpflichtet. Alle sind gespannt auf die künftige Ratsarbeit.

Einstimming wurde Klaus Feldmann erneut zum Ratsvorsitzenden gewählt, der gleich seine Sitzungsleitung in seiner gewohnt positiven Art und WEise übernahm - af un an ok mol op Platt. Sein Stellverteter ist Joachim Bauer. Den 2. stv. Ratsvorsitz übernahm die SPD.

1. stv. Bürgermeister bleibt Kai Entelmann, der neue 2. stv. Bürgermeister ist Michael Frerks, der gleichzeitig der stv. Fraktionsvorsitzende ist. Beide wurden ebenfalls einstimmig gewählt und bedankten sich für das Vertrauen aller Ratsmitglieder für dieses Ehrenamt.

Als Fraktionsvorsitzende gab Silke Paar die Besetzung der Ausschüsse für die CDU-Fraktion bekannt. In den Fachausschüssen sind jeweils 5 von 7 Sitzen durch CDU-Fraktionsmitglieder besetzt.

Nach rund 50 Minuten waren die 25 Tagesordnungspunkte bereits abgearbeitet, denn die Fraktionen waren gut vorbereitet.

So blieb noch Zeit für ein Kennenlernen nach der Sitzung - schließlich kennen die Ratsmitglieder von SPD und Grünen uns noch nicht alle.

"Ich hoffe auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit in der Fraktion und im Rat für unsere Gemeinde Grasberg. Es gibt viele Themen, zahlreiche Wünsche und Erwartungen, aber ebenso deutliche Herausforderungen in der Ratsarbeit", so die Fraktionsvorsitzende.

"Wir wollen, dass unsere Gemeinde attraktiv, familienfreundlich und engagiert bleibt. Danke an alle, die mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit in Vereinen und Institutionen aktiv dazu beigtragen".

Silke Paar - Fraktionsvorsitzende 
News-Ticker
Termine
CDU Landesverband
Niedersachsen